zurück

DEIN PILOT & FLUGLEHRER

Hallo, mein Name ist Ben

Ich bin 38 Jahre alt und fliege seit 2009 Gleitschirm. Seither ist die Luft mein zweites Zuhause. Im Schnitt mache ich 300 Flüge pro Jahr. oft steige zu Fuss mit einer leichten Ausrüstung zu Startplätzen abseits des Rummels auf (Hike&Fly). von dort versuche ich, eine möglichst weite strecke mit dem schirm zurückzulegen. ich übte mich bis 2015 auch aktiv in der Gleitschirm Akrobatik und betreibe im winter speedflying. in der akrobatik und im hike&fly versuchte ich mich auch schon an wettkämpfen (sm, bordairline, vercofly).

im jahr 2015 legte ich den schwerpunkt auf mehrtägige hike & fly touren mit möglichst erfolgreichen streckenflügen. mit leichtausrüstung und schlafsack legte ich so in 2x2 wochen eine strecke vom osttirol bis nach monaco zurück. einzige fortbewegungsmittel waren die wanderschuhe oder der gleitschirm.

im jahr 2016 fokussierte ich auf hochtouren mit start am gipfel und konnte auf diversen 4000ern starten.

für 1'000km hike&Fly durch die gesamten alpen im juli 2017 bereite ich mich seit anfangs jahr intensiv vor. in 31 tagen will ich eine strecke von nizza (f) bis lubljana (slo) nur zu fuss oder am gleitschirm zurücklegen.

Die Ausbildung zum Tandempiloten schloss ich im Herbst 2011 ab und absolvierte seither viele Passagierflüge in unterschiedlichen Fluggebieten des Berner Oberlandes. Als Freelance-Pilot fliege ich für Unternehmen wie airtime-paragliding.ch und tandem-flights.ch.

die Ausbildung zum Fluglehrer (gleitschirm) schloss ich im juni 2013 ab. im november 2013 folgte der zusatz «fluglehrer shv». in meiner ersten ausbildung bin ich übrigens primarlehrer, was die vermittlung von theorie und praxis des gleitschirmfliegens unterstützt. nebst einigen privaten trainingstagen arbeite ich für die flugschule ikarus in interlaken. dort betreue ich ergänzend kursangebote zu luftraum, streckenflugwetter und hike&Fly know-how

nebst fluglehrertätigkeit und Tandemfliegen arbeite ich als selbständiger Grafikdesigner ojo3.com und arbeite teilzeit als grafikdesigner für advance.


zurück